Startseite
FAQ
2018
2017
2016
    Vorbereitung 1
    Vorbereitung 2
    Vorbereitung 3
    Karl May 2015
    Karl May 2016
    Falke
    Sonor
    Sauerland Pyramiden
    Fahrzeuge 1
    Fahrzeuge 2
    unterwegs
    Teilnehmer
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
sonstige Bilder
Berichte etc.
Links
Impressum

Werksführung bei Sonor (Europas größter Hersteller für Schlaginstrumente), wo wir im Vorfeld und während der Drachenfahrt sehr tolle und informative Führungen erleben durften. Einige Mitarbeiter haben sogar auf das pünktliche Wochenende erzichtet, um uns interessante Einblicke in ihre Arbeit zu geben. Herzlichen Dank!

Sonor hat auch noch einen kleinen, netten Bericht auf Ihrer Homepage veröffentlicht, hier der externe Link:
Sonor News

Und hier als Text:
"Drachenfahrt-Team beweist soziale Kompetenz:

Am Freitag, dem 12. August 2016, besuchten die Automobilfreunde der Drachenfahrt (Besitzer von japanischen Young- und Oldtimern) das SONOR-Werk in Bad Berleburg-Aue. Im Rahmen einer ausführlichen Werksbesichtigung informierte sich die 40-köpfige Gruppe im Detail darüber, welche Materialien und Arbeitsschritte zur Herstellung von qualitativ hochwertigen Musikinstrumenten notwendig sind. Betriebsbesichtigungen bei SONOR sind kostenlos, jedoch ließen es sich unsere Gäste nicht nehmen, dem CJD Siegen-Wittgenstein, einem Kooperationspartner der SONOR GmbH, einen Betrag in Höhe von 250,00 € zu spenden. Auch im Namen unseres Kooperationspartners sagen wir Dankeschön für diese vorbildliche Aktion!"

Zitat von der Sonor Homepage, News vom 17.08.2016
mit freundlicher Erlaubnis von Sonor



Nach oben

Ein kleiner Einblick




Nach oben




Nach oben

Showroom mit Mikkey Dee von Motörhead




Nach oben

ein Teil der Goldenen Platten




Nach oben

u.a. für eine der besten Live-LP's aller Zeiten




Nach oben

Schlagzeug von Christoph Schneider (Rammstein)




Nach oben

das erste Kit von Nicko McBrian (Iron Maiden)




Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben




Nach oben

der Profi am Werk




Nach oben

da durfte jemand Krach machen :-)




Nach oben




Nach oben